Wie Sie Ihren Kinderfahrradanhänger als Wanderwagen verwenden

Mann zu Fuß mit Kind Fahrradanhänger in Kinderwagen-Modus nach unten Park Weg

Wandern mit Kindern ist eine großartige Möglichkeit, die Natur gemeinsam mit der Familie zu genießen. Aber zwischen dem Einpacken von Snacks, zusätzlicher Kleidung und anderer Ausrüstung ist es selten so einfach, den Weg zu finden, wie es scheint. Kombinieren Sie das mit kleinen Beinen, die schnell ermüden, und es ist leicht, sich von einer Familienwanderung eingeschüchtert zu fühlen. Aber wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Kinderfahrradanhänger nutzen können, um das Wandern mit den Kleinen einfach und lustig zu machen.

Mit Ausnahme des reinen Fahrradanhängers Bee wird jeder Burley kid bike trailer mit einem 1-Wheel Walking-Set um auch abseits des Fahrrads als Doppel-Wanderwagen unterwegs zu sein (der D’Lite X ist auch in einer Einzelperson-Ausführung erhältlich). Erhältliches Zubehör wie das 16+ Radsatz, 2-Wheel Buggy-Set, Ski-Bausatz, und Jogger-Kit ermöglichen die Anpassung des Anhängers an Ihren bevorzugten Wanderweg oder Pfad. Die höhenverstellbare Schiebebügel bietet optimalen Komfort, wenn Sie den Anhänger zum Spazierengehen oder Joggen verwenden. Während Kinderfahrradanhänger nicht für rauere, geübte Wanderwege geeignet sind, sind sie perfekt für leichte bis mittelschwere Wanderwege. Generell gilt: Ist ein Weg für Kleinkinder gut begehbar, eignet er sich auch für einen Kinderfahrradanhänger im Kinderwagenmodus.

Vorbereiten der Wanderung

Bevor Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie sich über den Weg informieren, um sicherzustellen, dass er für kleine Kinder geeignet und breit genug für einen Kinderfahrradanhänger ist. Viele Seiten, die sich mit der Bewertung von Wanderwegen befassen, enthalten grundlegende Details wie die Länge des Weges, das Gelände und die Einrichtungen am Ausgangspunkt, wie z. B. Toiletten oder Informationszentren. Einige unserer bevorzugten Trail-Bewertungsseiten sind Alle Trails und Wandern mit Baby.

Packen für Ihre Wanderung

Sobald Sie einen Wanderweg ausgewählt haben, ist es an der Zeit zu packen. Wenn Sie ohne Anhänger wandern, kann es schwierig sein, die gesamte notwendige Ausrüstung in einen Rucksack zu packen, oder wenn Sie eine Kindertrage benutzen, eine Gürteltasche. Ein Kinderfahrradanhänger bietet reichlich Platz für Snacks, Wasserflaschen, zusätzliche Kleidung, Sonnencreme und andere Ausrüstung, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, alles in einem Rucksack zu tragen. Einige der Lieblingssnacks des Burley Teams sind: Pb&J, Karottensticks, Obstsnacks, Nüsse und Gummibärchen. Dies sind großartige Optionen, um junge Entdecker mit Energie zu versorgen, ohne ein Chaos im Anhänger zu verursachen.

Genießen Sie Ihre Wanderung

Mit einem Kinderfahrradanhänger entfällt auch die Sorge, die Wanderung vorzeitig zu beenden, wenn die Beine der Kleinen müde werden. Die Kinder können alleine laufen oder die Landschaft genießen, während die Eltern sie im Anhänger schieben. Wenn Sie anhalten, um an den Blumen zu riechen oder einen coolen Käfer am Wegesrand zu entdecken, können Sie die Feststellbremse mit Nabenschaltung nutzen, um den Anhänger an Ort und Stelle zu halten. Bei schlechtem Wetter kann das wasserfeste Dach des Anhängers ( Verdeck ) heruntergerollt werden, damit die Kinder trocken bleiben. Bei wärmerem Wetter schützen die getönten Scheiben die Kleinen mit einem Sonnenschutz von UPF 50+. Diese Vielseitigkeit öffnet die Tür zu neuen Abenteuern und ermöglicht es Ihrer Familie, weiter zu gehen und mehr gemeinsam zu sehen.

Wenn Sie das nächste Mal eine Familienwanderung planen, nutzen Sie die Vorteile des Kinderwagenmodus Ihres Kinderfahrradanhängers und sehen Sie, wie viel einfacher es sein kann, die Wege zu erkunden. Für eine Extraportion Lernen und Spaß, schauen Sie sich unsere Burley-sponsored Wandern Wanderungenvon unseren Freunden bei Hike it Baby. Diese selbstgeführten Wanderungen beinhalten Schilder mit Aktivitätspausen und naturkundlichen Fakten entlang eines lokalen Pfades oder Weges. Klicken Sie hier um die vollständige Liste zu sehen.

Haben Sie eine Strecke gefunden, die Ihre Familie liebt? Teilen Sie es mit dem Rest der Burley Community auf Facebook, Twitter oder Instagram mit #BurleyDesign